Christophers Blog

Sysadmin - Programmierer - Computerfreund

Ansible: DevOps leicht gemacht

2017-09-08 2 Min. lesen Sysadmin

Das Problem ist schon etwas älter: Eine größere Anzahl von Servern muss auf aufgesetzt oder Homogenisiert werden am besten mit wenig Aufwand. Diese Problem wurde nun schon mehrfach gelöst. Sogenannte Orchestrierungs-Tools führen anhand von vordefinierten Anweisungen bestimmte Befehle auf mehreren System aus.

Beispiele für solche Tools sind Puppet, Chef oder CFEngine. Doch vor diese Vertreter haben für mich einen großen Nachteil: Sie benötigen für die Ausführung einen Client der auf der Gegenseite installiert werden muss.

Hier kommt Ansible ins Bild. Ansible nutzt für die Ausführung der Skripte oder Playbooks auf den Clients lediglich eine SSH-Verbindung.

Weiterlesen